OnAir:

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten
OnAir 23:01 Gleich geht's weiter mit den besten Songs aus 4 Jahrzehnten.

facebook

Freitag, 17. Februar 2017

Weitere Beweise für Zivilklage im Fall Ursula Herrmann

In dem Schmerzensgeldprozess um den Tod der kleinen Ursula Herrmann vor mehr als 35 Jahren am Ammersee will das Gericht weitere Beweise auswerten. Die Zivilkammer des Augsburger Landgerichtes ordnete an, dass im Juni zwei Polizisten als Zeugen in dem Verfahren vernommen werden. Michael Herrmann, der Bruder des Opfers, verlangt in dem Verfahren von dem Kidnapper 20.000 Euro Schmerzensgeld, weil er seit dem Prozess gegen den Täter an Tinnitus leide. Vor sieben Jahren war der Kidnapper wegen erpresserischen Menschenraubes mit Todesfolge zu lebenslanger Haft verurteilt worden.

Der Verurteilte lebte zuletzt in Kappeln an der Schlei und war dort erst 27 Jahre nach dem Verbrechen an dem zehnjährigen Mädchen gefasst worden. Er bestreitet bis heute, Ursula Herrmann umgebracht zu haben. Das Mädchen war 1981 am Ammersee verschleppt und in einer Kiste vergraben worden. Ursula erstickte darin.

weitere Nachrichten

Sachliches Gespräch zwischen Schmid und Wiesn-Wirten
München: Brutale U-Bahn-Schläger gefasst
Freimann: Marihuanageruch führt zu Drogenhändler
Vermisste Gröbenzeller Studentin: Handy gefunden
A96: Zeugensuche nach Verfolgungsjagd
Grafrath: Blitzen ist Draufzahlgeschäft
Schnelles Internet Seeshaupt
Gilching: Wohnen auf altem Rathaus
Germering: Star-Anwalt spurlos verschwunden
Ryanair auf Flughafen Memmingen
Krailling: Hälfte von tschechischem Öl abtransportiert
Odelzhausen: Kritik neues Wohngebiet
Dachau: Lehrer erhalten Parkausweis
Wiesn: Gespräch über Bierpreis-Deckelung
Herrschinger Volleyballer in Innsbruck
Münchner Stadtrat entscheidet über Handball-WM
Puchheim: Etwa 100 neue Obdachlose
München: Parkgebühren per Handy bezahlen
München: Silvester-Todesfahrer geht ins Gefängnis
Starnberg: Mehr Partys im Undosa
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Kabel Frequenzen