OnAir:

Falko

Falko
OnAir 10:11 Light My Fire THE DOORS

facebook

Freitag, 17. Februar 2017

Weitere Beweise für Zivilklage im Fall Ursula Herrmann

In dem Schmerzensgeldprozess um den Tod der kleinen Ursula Herrmann vor mehr als 35 Jahren am Ammersee will das Gericht weitere Beweise auswerten. Die Zivilkammer des Augsburger Landgerichtes ordnete an, dass im Juni zwei Polizisten als Zeugen in dem Verfahren vernommen werden. Michael Herrmann, der Bruder des Opfers, verlangt in dem Verfahren von dem Kidnapper 20.000 Euro Schmerzensgeld, weil er seit dem Prozess gegen den Täter an Tinnitus leide. Vor sieben Jahren war der Kidnapper wegen erpresserischen Menschenraubes mit Todesfolge zu lebenslanger Haft verurteilt worden.

Der Verurteilte lebte zuletzt in Kappeln an der Schlei und war dort erst 27 Jahre nach dem Verbrechen an dem zehnjährigen Mädchen gefasst worden. Er bestreitet bis heute, Ursula Herrmann umgebracht zu haben. Das Mädchen war 1981 am Ammersee verschleppt und in einer Kiste vergraben worden. Ursula erstickte darin.

weitere Nachrichten

München: Merkel auf Marienplatz
FC Bayern vs Wolfsburg
Poing: Erdbeben ungefährlich
München: Noch mehr Leihräder aus Fernost
SC Fürstenfeldbruck stellt Insolvenzantrag
München: Warnstreiks bei Postbank
Landsberg braucht weitere Grundschule
Dachauer wollen keine Kaffee-Mehrwegbecher
Aichach: Vertrag für bayerisches Kinderturnfest
Augsburg: Schwabentag 2017 am Samstag
Erdweg: Bürgermeister-Wahl am Sonntag
Olching: Schwerer Verkehrsunfall
Münchner Wiesn: Sexueller Übergriff verhindert
Andechs: Unfall mit Schwerverletzten
München: Entschuldigung beim Prozessauftakt U-Bahnschubserei mit Totem
Karlsfeld: Brand in Shisha-Bar
München: Schwerer Unfall mit Verletzten
München: Kehrmaschine brennt auf Wiesn
Gilching gegen Gautinger Gewerbegebiet
Dachauer Stadtlogo bleibt
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Kabel Frequenzen