OnAir:

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten
OnAir :48 The Power Of Love HUEY LEWIS & THE NEWS

facebook

DANKE für 40% mehr!

Die Funkanalyse 2016 von tns Infratest bestätigt: 366.000 Menschen hören TOP FM - 121.000 jeden Tag. Das sind rund 40% mehr als 2015.

DANKE für 40% mehr!

106.4 TOP FM gewinnt erneut - klarer Marktführer in der Region

Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien veröffentlichte am 5.Juli 2016 in Nürnberg die offiziellen Reichweiten der Bayerischen Lokal- und Regionalradios. 106.4 TOP FM kann sich dabei in allen wesentlichen Kategorien über deutlich mehr Hörer freuen:

1. Regelmäßig nutzen insgesamt 363.000* Hörer im Großraum München und den westlichen Landkreisen Fürstenfeldbruck, Dachau, Starnberg und Landsberg das Programm von 106.4 TOP FM

2. Täglich schalten durchschnittlich 121.000** Menschen das Programm ein. Dies bedeutet eine Steigerung von rund 40% im Vergleich zum Vorjahr.

3. Auch in der wichtigen Kategorie der durchschnittlichen Stundennettoreichweite hat 106.4 TOP FM seine Position noch ausbauen können. 2016 hören hier 28.000 Hörer TOP FM. Nach einer Steigerung im Vorjahr von 19.000 auf 25.000, d.h. 38 %, legt der Sender abermals 12% zu und stabilisiert sich auf hohem Niveau.

Die offiziellen Reichweiten werden seit mehr als 25 Jahren jährlich von tns Infratest erhoben.

TOP FM Geschäftsführer Hans Kuchenreuther: „Wir sind sehr glücklich mit der überaus positiven und nachhaltigen Entwicklung von 106.4 TOP FM. Ob Weitester Hörerkreis, Tages- oder Stundennetto-reichweite - der Sender übertrifft in allen Werten die guten Ergebnisse des Vorjahres. Damit hat
TOP FM eine ausgezeichnete Ausgangsbasis für ein stabiles Wachstum in den nächsten Jahren“.

Markus Pürzer, Programmleiter und Morgenshow-Moderator: „Das ganze Team sagt Danke an alle Hörer. Wir sind froh und glücklich, dass das Konzept von 106.4 TOP FM, viel Musik, viel Abwechslung, gute Unterhaltung und das „Feeling für Stadt & Land“ so viele Fans hat. Bleibt dabei! Es bleibt abwechslungsreich.“

Elmar Esser, Vertriebsleiter von 106.4 TOP FM: „Ein sensationeller Erfolg, von dem natürlich auch alle Kunden und Partner profitieren. 106.4 TOP FM hat die Reichweite nochmals erhöht. Damit werden kaufkräftige Zielgruppen umfassend und effektiv erreicht.“

106.4 TOP FM ist ein Programm der Amperwelle GmbH, Fürstenfeldbruck. Zu empfangen zusätzlich in Starnberg auf 96,6 MHz sowie im Großraum Landsberg auf 89,8 MHz.

Alle detaillierten Reichweiten - auch aus den Landkreisen, finden Sie HIER>>


Alle Angaben: tns Infratest – Funkanalyse Bayern 2016 – Weitestes Empfangsgebiet, Hörer ab 10 Jahren
* Weitester Hörerkreis
** Hörer gestern Mo-Fr
*** Stundennettoreichweite Mo-Fr, 6-18 Uhr

Mehr aus TOP Aktuell

Das müssen Türkei-Urlauber jetzt wissen

Die Bundesregierung hat die Reisehinweise für die Türkei verschärft und das mitten in der Haupturlaubszeit. Wen das betrifft und was Urlauber jetzt wissen müssen - hier findet Ihr alle Antworten:

Kaltenberger Ritterturnier 2017

Ab in die Zeit der Könige, Ritter und Burgfräulein – das könnt Ihr noch dieses und nächstes Wochenende auf Schloss Kaltenberg erleben. Ein Video als kleinen Vorgeschmack findet Ihr hier:

Kinointerview mit Delevingne und DeHaan

Valerian - Eine Reise in die Zukunft in eine entfernte Galaxie. TOP FM-Kinoexpertin Nina Liebold hat mit den Hauptdarstellern Cara Delevingne und Dane DeHaan gesprochen. Das Video zum Interview gibt's hier:

© 2017 Pure Water for Generations e.V.

Münchner paddelt ans Schwarze Meer

Der Stand-Up-Paddler Pascal Rösler will von München aus ans Schwarze Meer paddeln – seine Beweggründe, warum die Lederhose nicht fehlen darf und wie Ihr bei seiner Tour live dabei könnt, erfahrt Ihr hier:

60 Jahre Verkehrssünderkartei Flensburg

Einmal zu schnell fahren kann reichen, schon ist man in der Flensburger Verkehrssünderkartei "verewigt". Und diese besteht nun seit mittlerweile 60 Jahren. Hier die wichtigsten Infos zu den "Punkten in Flensburg":

Beste Orte zum Sterne beobachten

Eure Wünsche werden wahr. Denn ab dem 17.07. werden zahlreiche Sternschnuppen am Himmel zu sehen sein. Alle Infos zum Perseiden-Schauer und die besten Orte zum Sterngucken findet Ihr hier:

Blitzer-Marathon in und um München

Nicht schöne, aber teure Fotos gibt es wieder beim Blitzmarathon der Polizei in und um München - und das diesmal sogar zwei Wochen lang! Alle Infos dazu findet Ihr hier:

Kabel Frequenzen