OnAir:

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten
OnAir :48 The Power Of Love HUEY LEWIS & THE NEWS

facebook

Die besten Eisdielen in Stadt und Land

Temperaturen um die 20 Grad, die uns die Tage erwarten. Was gibt es da Schöneres als ein leckeres Eis? Wo Ihr bei Euch in der Nähe das beste Eis oder auch die interessantesten Sorten bekommt - hier ein Überblick:

Die besten Eisdielen in Stadt und Land

Momentan haben wir einen Frühling, der schöner nicht sein könnte. Und bei den aktuellen Temperaturen gehört ein leckeres Eis einfach dazu. Bei uns in Stadt und Land gibt es einige Eisdielen, die Ihr auf jeden Fall besuchen solltet. Hier eine Auswahl der Besten:

Stadt und Landkreis München:
Der verrückte Eismacher
Amalienstraße 77, 80799 München
Wie der Name schon sagt, gibt es im Laden von Matthias Münz jede Menge ausgefallene Eiskreationen, angelehnt an „Alice im Wunderland“, bei der es den verrückten Hutmacher gibt. Durch seine Einzigartigkeit hat sich der Münchner schon lange einen Namen gemacht. Sorten mit Bier- oder Weißwurstgeschmack klingen zwar nicht besonders appetitlich, doch meistens ist genau das Gegenteil der Fall. Für jeden, der beim Eis-Schlecken überrascht werden möchte, ist der Laden genau das Richtige.

Del Fiore Gelato
Gärtnerplatz 1, 80469 München; Ehrengutstraße 18, 80469 München; Kaulbachstraße / Ecke Veterinärstraße, 80539 München
ImDel Fiore“ gibt es neben den Klassikern wie Schokolade, Erdbeere oder Vanille, auch richtig ausgefallene Sorten, wie Sesam-Mascarpone, Mango-Lemongrass oder weißer Espresso. Mit italienischer Eisqualität kann das Angebot des Chefs Stefano Di Giglio definitiv mithalten – drei Filialen gibt es mittlerweile in München! Das Eis gibt es nur in Bechern, über deren Fülle kann man sich definitiv nicht beschweren kann, und es werden Sorbets, die „Premiumsorten“ angeboten.

True&12
Rosenheimer Straße 14, 81669 München
In der winzigen Eisdiele direkt am Gasteig wird auf Qualität statt Quantität gesetzt. Das Eis wird täglich aus frischer, regionaler Biomilch und -sahne und natürlichen Zutaten hergestellt. Insgesamt werden 12 Eissorten angeboten, die sich an Geschmacksintensität gegenseitig übertreffen. Die Besitzer möchten der Welt zeigen, „wie großartig handgemachte Eiscreme sein kann“ und das gelingt ihnen. Die Eisdiele hat sich zu einem richtigen Geheimtipp entwickelt. Außerdem habt Ihr die Möglichkeit, den Eismachern bei der Eis-Produktion über die Schulter zu schauen.

Eisdiele Trampolin
Nordendstraße 62, 80801 München
Die kleine Eisdiele in Schwabing kann man durchaus als Geheimtipp bezeichnen, denn sie liegt versteckt in einer Ladenzeile. Wenn man nicht über sie Bescheid weiß, fährt man dort vorbei. Hat aber einen Vorteil: Wenn Ihr sie kennt, findet Ihr schnell einen Platz zum Hinsetzen und müsst nicht lange anstehen. Seit 2007 gibt es die Eisdiele schon – das Sortiment von selbstgemachten Eissorten ist nicht allzu groß, wechselt dafür aber ständig. Es gibt hier ausgefallene Sorten, wie Ziegenkäse mit Waldfrüchten oder auch Fruchteissorten, die für ihren intensiven Geschmack geliebt werden.

Domori
Kapuzinerstraße 43, 80469 München
Seit über 15 Jahre wird hier am Baldeplatz sogenanntes Natureis aus erlesenen Zutaten angefertigt. Mit viel Liebe wird das Eis nur aus frischen Zutaten in dem eigenen Eislabor pasteurisiert. Und das merkt man auch: Jede einzelne Zutat zergeht auf der Zunge. Es gibt Sorten wie Rosenblätter-Feige oder Joghurt-Gurke-Minze, und die schmecken kein bisschen übertrieben, sondern lecker intensiv. Das gesamte Sortiment umfasst circa 300 Sorten – davon sind ungefähr 70 rein vegane Eissorten. Das selbstgemachte Sorbet wird milchfrei und nur aus Früchten angefertigt. Wenn Ihr Euer Eis nicht vorher schon aufgeschlabbert habt, könnt Ihr es ein paar Meter weiter direkt an der Isar genießen.

Stadt und Landkreis Fürstenfeldbruck:
Eiscafé Al-Ponte
Hauptstraße 2, 82256 Fürstenfeldbruck
Das Café ist direkt an der Amper gelegen und hat sich mit einer großen Auswahl an leckerem Eis und schönen Eisbechern einen Namen gemacht. Direkt am Fluss könnt Ihr in der Sonne sitzen und Euer Eis genießen. Auf Eure Bestellung müsst Ihr erfahrungsgemäß nicht lange warten und die Kugeln haben eine ordentliche Größe.

Eiscafé Alberto
Bahnhofstraße 16, 82216 Maisach
Das Eiscafé Alberto in Maisach bietet super leckeres Eis und das zu einem fairen Preis-Leistungsverhältnis – über die Größe der Kugeln kann man sich nicht beschweren. Wenn Ihr im Umkreis wohnt, könnt Ihr den Besuch ideal mit einer kleinen Radltour durch das Münchner Umland verbinden.

Eiscenter Roberto
Otto Wagner Straße 18, 82110 Germering
Das große Angebot an leckeren, italienischen Eissorten hat sich herumgesprochen. Das Eiscenter Roberto gilt als beste Eisdiele in Germering. Das zeigt auch die Schlange, die sich häufig davor bildet – aber das Warten lohnt sich. Neben den Klassikern werden auch leckere Eigenkreationen des Hauses angeboten. Ist an Sommer- und Sonnentagen definitiv einen Besuch wert!

Eiscafé Dolomiti
Hauptstraße 83, 82140 Olching
Das allseits beliebte Eiscafé ist schon länger ein Muss für die Liebhaber des italienischen, handwerklichen Eises. Das Eiscafé ist eine Institution für sich – die damit zusammenhängende Geschichte der Familie Pillon und de Peron lässt sich bis 1959 zurückverfolgen. Und diese langjährige Erfahrung spiegelt sich auch in den insgesamt 40 leckeren Eissorten wider, die angeboten werden. Seit 1985 ist die Eisdiele an der Hauptstraße in Olching zu finden und viele, die ihre Kindheit dort verbracht haben, gehen auch heute noch gerne hin.

Stadt und Landkreis Starnberg:
Eiscafé Riva
Seestraße 50, 82211 Herrsching am Ammersee
Etwa 100 Meter vor dem Dampferanlegesteg in Herrsching am Ammersee liegt das Eiscafé Riva. Das Café hat zwar nur im Sommer geöffnet, dafür ist das Eis aber umso besser. Der Außenbereich liegt leider an einer befahrenen Straße, aber wir finden, dass das Eis-Erlebnis dadurch nicht negativ beeinflusst wird. Wenn Ihr Seeblick möchtet, könnt Ihr das Eis mitnehmen, ein paar Meter zum Ammersee laufen und Euch dort auf eine der zahlreichen Bänke setzen.

GelatOK Starnberg
Wittelsbacherstraße 17, 82319 Starnberg
Das Eis der GelatOK ist nicht nur „OK“, sondern richtig lecker. Wenn man mal länger anstehen muss, lohnt sich das Warten definitiv. In dem Straßencafé werden um die 20 Sorten angeboten – bei schönem Wetter kann man sich draußen hinsetzten. Der Chef und die Mitarbeiter sind alle sehr freundlich, das alles erinnert doch sehr an Italien! In Gilching gibt es eine weitere Filiale der Betreiber mit demselben Namen.

Eiscafé Ghiotto Seeshaupt
Hauptstraße 9, 82402 Seeshaupt am Starnberger See
Das Eiscafé überzeugt bereits durch seine perfekte Lage in unmittelbarer Nähe zum Dampfersteg und dem Starnberger See. Aber nicht nur die Lage, sondern auch die Eisqualität ist einfach spitze. Ein Tagesausflug zum Starnberger See mit kleiner Einkehr beim Ghiotto lohnt sich auf jeden Fall.

Stadt und Landkreis Dachau:
La Veneziana Eis Dachau
Bahnhofstr. 10, 85221 Dachau
Die Eisdiele überzeugt jeden von sich - das liegt vor allem daran, dass es preislich einfach stimmt und jede Eissorte hervorragend schmeckt. Außerdem ist die Eisauswahl gigantisch und sticht vor allem durch die vielen ausgefallenen Eisrichtungen, wie zum Beispiel Pino Pingoino, heraus.

Eiscafé Cellino Haimhausen
Hauptstr. 2, 85778 Haimhausen
In dem Café könnt Ihr neben gutem selbstgemachten Eis und köstlichem Kaffee auch Frühstück und sogar kleine Pizzen genießen. Der Laden überzeugt durch Qualität und einen super Service.

Eiscenter Karlsfeld
Allacher Str. 2, 85757 Karlsfeld
Das Eiscenter in Karlsfeld ist nicht nur wegen des leckeren Eis, sondern auch wegen des berühmten Frozen Yoghurt sehr beliebt. Außerdem ist man hier auf jeden Wetterumschwung eingestellt: fruchtiges Limetteneis für heiße Tage und cremiges Tiramisu-Eis für weihnachtlich-kalte Tage.

Gelateria Salentino Petershausen
Bahnhofstraße 2, 85238 Petershausen
Diese Eisdiele ist für ihre mehr als verrückten Kreationen bekannt. Hier bekommt man als Eisliebhaber, was das Herz nur begehrt - zum Beispiel: Ricotta-Haselnuss-Eis verfeinert mit Zimt, Gianduia, Haselnussstückchen und Bisquit, getränkt in San Marzano Likör, oder neuseeländisches Kiwicreme-Eis mit Pinienkerne verfeinert.

Stadt und Landkreis Landsberg:
Eiscafé Cortina Landsberg
Salzgasse 125, 86899 Landsberg am Lech
In der Salzgasse, direkt am Lech findet Ihr das Café. Ideal auch am Abend, um in schönem Ambiente, mit herrlichem Blick auf den Lech, ein Glaserl Wein zu trinken und ein Eis zu essen. Eine romantischere Atmosphäre wird man sonst nur schwer finden.

Mister Gelato Ilaria Grava Landsberg
Hauptplatz 153, 86899 Landsberg
Hier gibt es eine große Auswahl an Eissorten und trotz des großen Andrangs müsst Ihr nicht lange auf Eure Bestellung warten. Und abgesehen davon, dass das Mr. Gelato ganz wundervoll direkt am Marktplatz gelegen und im Außenbereich großzügig und komfortabel bestuhlt ist, gibt es dort tatsächlich sogar eine Extrakarte für Spaghetti-Eis.

Eiscafe Venezia Buchloe
Bahnhofstraße 11, 86807 Buchloe
Fast jede Woche gibt es hier tolle neue Eissorten zum Probieren und das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt auch in jedem Fall. Das freundliche und offene Personal sorgt für den idealen Wohlfühlfaktor.

Casa del Gelato Dießen am Ammersee
Prinz-Ludwig-Str. 4, 86911 Dießen
Qualitativ ist das Eis hervorragend, auch die Mitarbeiter oder Besitzer können genauestens erklären, wie welches Eis hergestellt wurde und welche Zutaten wo enthalten sind. Außerdem sind sie auch hervorragend über Laktoseunverträglichkeit und, welches ihrer Eissorten man dadurch essen darf, aufgeklärt. Für den "Sorbet-Gourmet" gibt es hier nebst Fruchteis auch Schoko-Sorbet.

Mehr aus TOP Aktuell

Das müssen Türkei-Urlauber jetzt wissen

Die Bundesregierung hat die Reisehinweise für die Türkei verschärft und das mitten in der Haupturlaubszeit. Wen das betrifft und was Urlauber jetzt wissen müssen - hier findet Ihr alle Antworten:

Kaltenberger Ritterturnier 2017

Ab in die Zeit der Könige, Ritter und Burgfräulein – das könnt Ihr noch dieses und nächstes Wochenende auf Schloss Kaltenberg erleben. Ein Video als kleinen Vorgeschmack findet Ihr hier:

Kinointerview mit Delevingne und DeHaan

Valerian - Eine Reise in die Zukunft in eine entfernte Galaxie. TOP FM-Kinoexpertin Nina Liebold hat mit den Hauptdarstellern Cara Delevingne und Dane DeHaan gesprochen. Das Video zum Interview gibt's hier:

© 2017 Pure Water for Generations e.V.

Münchner paddelt ans Schwarze Meer

Der Stand-Up-Paddler Pascal Rösler will von München aus ans Schwarze Meer paddeln – seine Beweggründe, warum die Lederhose nicht fehlen darf und wie Ihr bei seiner Tour live dabei könnt, erfahrt Ihr hier:

60 Jahre Verkehrssünderkartei Flensburg

Einmal zu schnell fahren kann reichen, schon ist man in der Flensburger Verkehrssünderkartei "verewigt". Und diese besteht nun seit mittlerweile 60 Jahren. Hier die wichtigsten Infos zu den "Punkten in Flensburg":

Beste Orte zum Sterne beobachten

Eure Wünsche werden wahr. Denn ab dem 17.07. werden zahlreiche Sternschnuppen am Himmel zu sehen sein. Alle Infos zum Perseiden-Schauer und die besten Orte zum Sterngucken findet Ihr hier:

Blitzer-Marathon in und um München

Nicht schöne, aber teure Fotos gibt es wieder beim Blitzmarathon der Polizei in und um München - und das diesmal sogar zwei Wochen lang! Alle Infos dazu findet Ihr hier:

Kabel Frequenzen