OnAir:

Alexander

Alexander
OnAir 7:50 She's Like The Wind PATRICK SWAYZE FEAT WENDY FRASER

facebook

Die Checkliste für Euren Urlaub

Die Sommerferien stehen vor der Tür!  Viele von Euch werden also bald in den Urlaub fahren. Damit die Vorbereitungen nicht zu stressig werden und Ihr nichts vergesst - hier eine kleine Checkliste:

Die Checkliste für Euren Urlaub

Jeder will in den Urlaub, wenn die Sommerferien beginnen – aber dafür zu planen ist dann doch wieder eher Stress als Spaß. Was muss ich mitnehmen? Auf was muss ich achten? Damit Ihr an alles denkt und entspannter in den Urlaub kommt, haben wir für Euch eine Checkliste erstellt:

Das Auto:

Flüssigkeiten: Motoröl, Kühlwasser, Wasser in der Scheibenwischanlage, Bremsflüssigkeit, Batterie.

Reifendruck: Zu wenig Luft in den Reifen lässt nicht nur den Spritverbrauch steigen, sondern steigert auch die Gefahr für einen Reifenschaden.

Verbandskasten: Vollständig und nicht abgelaufen.

Klimaanlage: Funktion checken.

Schläuche, Kabel, Keilriemen: Alles fest? Keilriemen in gutem Zustand und nicht zu locker?

Warndreieck: Das sollte jeder im Auto haben.

Warnweste: Kann bei einem Unfall sehr wichtig werden.

Reservekanister: Gute Idee, aber nicht überall erlaubt. Die Mitnahme von Treibstoff außerhalb des Fahrzeugtanks ist in Bulgarien, Griechenland, Kroatien, Rumänien, Ungarn und in Luxemburg verboten. Überhaupt gilt: Fahrt nicht, bis die Tanknadel auf rot steht. Nicht in allen Ländern ist das Tankstellennetz so dicht wie in Deutschland, in manchen Gegenden sind auch nicht immer alle Spritsorten gerade verfügbar oder die Tankstelle hat geschlossen. Schlechterer Sprit schadet Eurem Motor übrigens für eine oder zwei Tankfüllungen nicht. Einen Motor, der normal mit Super läuft, könnt Ihr problemlos mit Normalbenzin betreiben - nur die volle Leistung solltet Ihr ihm dann nicht abverlangen.

Organisatorisches:

Schlüsseldienst: Ihr habt Pflanzen oder Haustiere, die nicht mit in den Urlaub mitkommen? Wer kümmert sich um die Post? Vergesst nicht Familie, Freunde, Bekannte oder Nachbarn Euren Schlüssel zu geben, um diese Arbeiten zu erledigen.

Wichtige Daten und Dokumente: Personalausweis? Wenn nötig Reisepass? Wichtige Telefonnummern? Wichtige Dokumente in Kopie dabei? Das solltet Ihr alles mitnehmen, falls Euch etwas im Urlaub passiert.

Verpflegung für längere Reisen: Solltet Ihr länger im Auto unterwegs sein, dann nehmt Euch was zu essen und zu trinken mit.


Sonstiges

Diebe: Ein großer Fehler ist es, auf Euren Anrufbeantworter eine Nachricht zu sprechen, dass Ihr im Urlaub seit. Einbrecher machen nämlich bekanntlich nie Urlaub.

Geräte zu Hause: Alle elektrischen Geräte ausschalten. Wasser abdrehen. Das schont den Geldbeutel und die Nerven.

Reiseapotheke: Hab ich alle Medikamente dabei, die ich brauche? Müssen sie gekühlt werden? Wenn ja, habe ich ausreichend Kühlvorrichtungen? Alles wichtige Fragen für Eure Gesundheit.

Gepäck: Ohne Gepäck steht man natürlich blöd da. Also am besten am Abend davor alles zusammenpacken, dann hat man morgens keinen Stress. Macht Euch für das Gepäck am besten schon ein paar Tage davor eine eigene Checkliste, so könnt Ihr alles was fehlt noch vorher besorgen. Kleiner Tipp: Die Apps „Pack the Bag“, „Koffer Packen“ und „Packing List“ helfen Euch völlig kostenlos dabei.

Toiletttenartikel:
Am häufigsten vergessen die Deutschen ihre Toilettenartikel, wenn Sie in den Urlaub fahren. Unser Tipp: Reinigt Euch am Abend vor der Abfahrt noch einmal gründlich. Alles was Ihr dabei benutzt, packt Ihr danach direkt ins Gepäck.

Top FM wünscht Euch allen einen schönen Urlaub. Für alle unter Euch, die wegfahren, erfahrt Ihr, wie es auf den Straßen in Stadt und Land aussieht, immer zur Rushhour viertelstündlich und sonst immer halbstündlich bei uns im TOP FM-Verkehrsservice.

Mehr aus TOP Aktuell

Rentnerinnen-Vergewaltiger gesucht

Ein bislang Unbekannter hat zwei Rentnerinnen im Münchner Krankenhaus in der Renatenstraße sexuell genötigt und vergewaltigt. Die Polizei bitte nun um Hinweise. Hier eine Beschreibung des Täters:

Tipps für Eure Schwammerlsuche

Die Pilzsaison beginnt auch bei uns so langsam. Was Ihr beim Sammeln beachten müsst, wo Ihr die meisten Pilze bei uns findet und an wen Ihr Euch bei Spezialfragen wenden könnt - hier:

Münchner Polizei fahndet nach 1860-Fans

Noch immer ist die Polizei mit der Aufarbeitung der Ausschreitungen während des Relegationsspiels gegen Regensburg beschäftigt. Drei Randalierer werden jetzt mit Überwachungsfotos gesucht:

Neue Sichtschutzwände gegen Gaffer

Sie filmen statt zu helfen und stehen den Rettungskräften im Weg: Gaffer. Weil sie zunehmend zum Problem werden, hat Bayerns Innenminister Herrmann nun ein Pilotprojekt vorgestellt:

Taschengeld: Wie viel und wie oft?

Taschengeld - in manchen Familien immer wieder ein Streitthema. Welche Summe? In der Woche oder im Monat? Und was, wenn das Kind das Geld „zum Fenster herausschmeißt“? Alle wichtigen Infos hier:

Beste Orte zum Sterne beobachten

Eure Wünsche werden wahr! Aktuell sind wieder zahlreiche Sternschnuppen am Himmel zu sehen. Alle Infos zu den Perseiden-Schauern und die besten Orte zum Sterngucken findet Ihr hier:

Kabel Frequenzen