OnAir:

Mehr Musik Arbeitstag mit

Mehr Musik Arbeitstag mit
OnAir 13:45 Come Back And Stay PAUL YOUNG

facebook

Münchner Kältebus: Hilfe für Obdachlose

Der Winter ist für Obdachlose eine harte Zeit. In vielen Großstädten gibt es deswegen den Kältebus. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter fahren damit durch die Stadt und verteilen Lebensmittel, Decken und andere Spenden. Wie Ihr helfen könnt findet Ihr hier:

Münchner Kältebus: Hilfe für Obdachlose

Vor gut fünf Jahren hat Bernhard Troitsch das Projekt "Kältebus München" übernommen. Mehrmals in der Woche macht er seine Tour mit dem Kältebus um so Obdachlosen in München die eisigen Nächte erträglicher zu machen. Um kurz vor 19 Uhr beginnt er zusammen mit anderen Freiwilligen damit, ein Auto zu beladen. Darin befinden sich vor allem Lebensmittel wie Suppe, Konservendosen und heiße Getränke. Je nachdem, wie viele Spenden er gerade bekommen hat, nimmt er auch einige Gebrauchsgegenstände mit: Isomatten, Bundeswehrcampingkocher, regenfeste Planen und vieles mehr. Außerdem hat er immer eine Box mit Hygieneartikeln und Duschgutscheine für das Müller´sche Volksbad dabei.

Wenn er mit dem Beladen fertig ist, geht die Tour los. Nach und nach fährt Bernhard Troitsch die Schlafplätze der Obdachlosen an. Er kennt viele von ihnen schon länger und weiß, wo sie die Nacht verbringen. Oft melden sich auch Münchner per Telefon oder E-Mail und melden ihm Obdachlose, die in der Nacht Hilfe brauchen. Während Troitsch die Obdachlosen mit allem versorgt, unterhält er sich mit ihnen, um herauszufinden, was ihnen gerade fehlt und was er fürs nächste Mal besorgen könnte.

Der Kältebus ist ein rein ehrenamtliches Projekt und wird von Spenden finanziert. Wer Spenden will, kann das hier tun. Alle, die selbst mit anpacken wollen, hier.

Wer selbst einen Obdachlosen im Winter frieren sieht, kann das per Mail unter: info@kaeltebus-muenchen.de melden, oder die 089 / 200 045 930 wählen. Bevor Ihr das tut, solltet Ihr aber unbedingt den Betroffenen fragen, ob er die Hilfe auch will. Manche Obdachlose in München wollen das nicht und auch das muss man auch respektieren.

Mehr aus TOP Aktuell

Der Fernseh-Guide zur Weihnachtszeit

Was wäre Weihnachten ohne die schönsten Weihnachtsfilme? Wir haben hier die Must-sees im TV zusammen getragen. Hier erfahrt ihr, wann euer Lieblingsfilm auf welchem Sender läuft!

Deadlines für Pakete zu Weihnachten

Über 88 Prozent der Deutschen kaufen Weihnachtsgeschenke online. Aber wann müsst ihr spätestens bestellen oder Pakete selbst aufgeben, damit diese auch rechtzeitig zum Fest ankommen? Das erfahrt Ihr hier.

Der TOP FM VIP-Skitag

Den perfekten Skitag erleben – inklusive Busfahrt, Weißwurstfrühstück Tagespass und Aprés Ski vom Feinsten - das geht mit uns und der Skischule Müller. Mehr dazu findet Ihr hier:

Kinointerview zu "Zwischen Zwei Leben"

In unseren Kinos ist aktuell unter anderem Kate Winslet in dem Drama "Zwischen Zwei Leben" zu sehen. TOP FM-Kinoexpertin Nina Liebold hat mit der Hauptdarstellerin gesprochen - hier das Video:

Die besten Weihnachts-Apps 2017

Der Advent steht vor der Tür und die Vorfreude auf Weihnachten steigt mit jedem Tag. Damit Euch auch Euer Smartphone auf die Weihnachtszeit vorbereitet, haben wir hier für Euch die besten Weihnachts-Apps zusammengestellt:

Fahrplanwechsel im Dezember 2017

Zum Fahrplan- und Preiswechsel am 10. Dezember erwarten uns zahlreiche Änderungen bei Bus, S-Bahn, Tram und Deutscher Bahn. Wir haben für Euch das Wichtigste hier zusammengefasst:

Was bei Kälte im Auto Sprit frisst

Klimaanlage, Sitzheizung, Scheibenbeheizung - im Winter verbrauchen im Auto jede Menge Sachen extra Sprit. Was genau wie viel Kraftstoff verbraucht und wie Ihr dabei etwas einsparen könnt, erfahrt Ihr hier:

Kabel Frequenzen