OnAir:

Alexander

Alexander
OnAir 7:54 She Bop CYNDI LAUPER

facebook

Sonnenbrillentrends 2017

Sommer, Sonne, Sonnenbrille - aber welche Trends gibt es in diesem Jahr? Und worauf sollte man beim Kauf einer Sonnenbrille achten? Alle Infos und Tipps - hier:

Sonnenbrillentrends 2017

Die Zeiten, in denen die Sonnenbrille einfach nur ihren Zweck erfüllt hat - und zwar den Schutz vor der UV-Strahlung durch die Sonne, sind längst vorbei. Sie ist zu einem unverzichtbaren Modeaccessoire geworden. Hier erfahrt Ihr, welche Modelle in diesem Jahr absolut im Trend liegen und was Ihr beim Kauf nicht vergessen dürft:

Worauf muss man beim Kauf einer Sonnenbrille achten?
Wichtig ist, dass die neue Brille mit dem sogenannten CE-Kennzeichen versehen ist, denn nur dann entspricht sie auch den EU-Sicherheitsstandards. Zudem spielt die Passform eine wichtige Rolle. Passt die Brille nicht zu Eurem Gesicht, so schützt sie Euch nicht besonders gegen die Sonne. Des Weiteren wird auch nach fünf Tönungsstufen unterschieden, die sich jeweils auf den Blendschutz auswirken. Lasst Euch in jedem Fall von einem Optiker beraten.

Was sind die Sonnenbrillentrends 2017?
- Dieses Jahr wird es alles andere als langweilig. Dezent war gestern. Das Motto diesen Sommer lautet: Je auffälliger, desto besser. Um sich von der Masse abzuheben, solltet Ihr Euch unbedingt eine Brille mit Wiedererkennungswert besorgen.
Sonnenbrillentrends 2017 - Bild 10

- Cat-Eye-Brillen waren schon immer ein Hingucker und sind auch dieses Jahr wieder voll angesagt. Insbesondere die Detailverliebtheit, wie beispielsweise der spitz zulaufende Brillenrahmen oder die Bügel in Metall-Optik sind ein großer Pluspunkt - ebenso die großen Brillengläser. Ihr solltet allerdings darauf achten, dass der extravagante Rahmen gut mit Eurer Gesichtsform harmoniert, denn diese Brille ist nichts für jeden.
Sonnenbrillentrends 2017 - Bild 2

- Auch im Jahr 2017 sind verspiegelte Sonnenbrillen absolut trendy. Um beim Poker spielen oder dem ersten Sommerflirt nicht gleich mit offenen Karten spielen zu müssen, ist die verspiegelte Sonnenbrille unverzichtbar. Doch auch so eignet sie sich ganz hervorragend dazu, dass eigene Outfit ordentlich aufzupimpen.
Sonnenbrillentrends 2017 - Bild 11

- Piloten waren schon immer cool. Doch woran das wohl liegen mag? Mit Sicherheit erinnert sich der ein oder andere noch an den Hollywoodstreifen "Top Gun" mit Tom Cruise in der Hauptrolle. Absolut cool! Seitdem ist die Pilotenbrille sowohl für Mann als auch für Frau ein zeitloser Klassiker.
Sonnenbrillentrends 2017 - Bild 8
Sonnenbrillentrends 2017 - Bild 9

- In diesem Sommer auch ein absolutes Muss: architektonisches Design. Diese Sonnenbrillen, auch als „Flats“ oder „Planbrillen“ bezeichnet, heben sich dadurch hervor, dass die Gläser dieser Modelle ohne jegliche Wölbung auskommen. Dadurch unterstreichen sie den puristisch, geometrischen Trend noch einmal um ein Vielfaches.
Sonnenbrillentrends 2017 - Bild 1

- Immer beliebter werden auch Sonnenbrillen, deren Gläser einen deutlichen Farbverlauf erkennen lassen. Der große Vorteil hierbei ist, dass Euch der obere Teil der Sonnenbrille gegen die einfallende Sonne schützt – Ihr also nicht geblendet werdet. Dagegen erlaubt Euch der nicht so stark getönte untere Teil des Brillenglases ganz unkompliziert hindurchzuschauen und problemlos zum Beispiel zu lesen.
Sonnenbrillentrends 2017 - Bild 5

- Ein weiterer Schlager unter den Sonnenbrillen ist auch dieses Jahr wieder die Brille im Animal-Look. Hierbei ist nicht die Form der Gläser entscheidend, sondern das Design des Gestells und der Bügel, der sich stark an der Tierwelt orientiert. Muster von Zebras, Schildkröten, Schlangen oder Leoparden sind der Hit.
##img-2302##

- In diesem Sommer sind zudem große Gläser angesagt. Wichtig bei denen ist nur, dass der Rahmen der Brille dann möglichst schlicht gehalten werden sollte, denn sonst ist es zu viel des Guten. Die Form der Gläser ist absolut egal - Hauptsache groß.
Sonnenbrillentrends 2017 - Bild 6
Sonnenbrillentrends 2017 - Bild 7

- Nicht nur bei Kleidern sind die sogenannten Cut-outs 2017 beliebt. Zunehmend erobern sie auch den Sonnenbrillenmarkt. Durch punktuelle, geometrische Ausschnitte werden diese Sonnenbrillen erst so richtig hip.
Sonnenbrillentrends 2017 - Bild 3

- Einmal mit der Sonne um die Wette strahlen – das geht ganz einfach: Besorgt Euch am besten einfach eine coole Sonnenbrille, deren Fassung in den Farben der Edelmetalle golden, silbern oder bronzen glänzt. Für welche Farbe Ihr Euch entscheidet, hängt nicht nur vom persönlichen Geschmack ab, sondern auch von der Farbe Eures Teints. Gold, Bronze und Kupfer passen besonders gut zu leicht gebräunter Haut. Dagegen beschert Euch das Silber eine gewisse Dynamik.
Sonnenbrillentrends 2017 - Bild 4

Mehr aus TOP Aktuell

Rentnerinnen-Vergewaltiger gesucht

Ein bislang Unbekannter hat zwei Rentnerinnen im Münchner Krankenhaus in der Renatenstraße sexuell genötigt und vergewaltigt. Die Polizei bitte nun um Hinweise. Hier eine Beschreibung des Täters:

Tipps für Eure Schwammerlsuche

Die Pilzsaison beginnt auch bei uns so langsam. Was Ihr beim Sammeln beachten müsst, wo Ihr die meisten Pilze bei uns findet und an wen Ihr Euch bei Spezialfragen wenden könnt - hier:

Münchner Polizei fahndet nach 1860-Fans

Noch immer ist die Polizei mit der Aufarbeitung der Ausschreitungen während des Relegationsspiels gegen Regensburg beschäftigt. Drei Randalierer werden jetzt mit Überwachungsfotos gesucht:

Neue Sichtschutzwände gegen Gaffer

Sie filmen statt zu helfen und stehen den Rettungskräften im Weg: Gaffer. Weil sie zunehmend zum Problem werden, hat Bayerns Innenminister Herrmann nun ein Pilotprojekt vorgestellt:

Taschengeld: Wie viel und wie oft?

Taschengeld - in manchen Familien immer wieder ein Streitthema. Welche Summe? In der Woche oder im Monat? Und was, wenn das Kind das Geld „zum Fenster herausschmeißt“? Alle wichtigen Infos hier:

Beste Orte zum Sterne beobachten

Eure Wünsche werden wahr! Aktuell sind wieder zahlreiche Sternschnuppen am Himmel zu sehen. Alle Infos zu den Perseiden-Schauern und die besten Orte zum Sterngucken findet Ihr hier:

Kabel Frequenzen