OnAir:

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten
OnAir :48 The Power Of Love HUEY LEWIS & THE NEWS

facebook

Tisch-Reservierung für Wiesn 2017

In diesem Jahr startet das Münchner Oktoberfest auf der Theresienwiese am 16. September. Das ist zwar noch ein bisschen hin, aber schon jetzt könnt Ihr Tische reservieren. Hier eine Übersicht.

Tisch-Reservierung für Wiesn 2017

Das 184. Oktoberfest auf der Münchner Theresienwiese geht in diesem Jahr vom 16. September bis zum Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober. Das heißt: Zweieinhalb Wochen bayerische Tradition auf dem größten Volksfest der Welt feiern. Damit Ihr das in diesem Jahr auch in Eurem Lieblingszelt tun könnt, haben wir eine Auflistung, in welchem Zelt Ihr ab wann einen Tisch reservieren könnt.

 

Armbrustschützenzelt

Im Armbrustschützenzelt könnt Ihr ab dem 3. April um 8:00 Uhr per Fax reservieren. Die Nummer ist die 089 - 23 703 705. Reservierungen, die vorher eingehen, werden lnicht berücksichtigt - eine Anfrage per Mail ist ebenfalls nicht möglich. Die Bearbeitung der Anfrage kann bis zu sechs Wochen dauern.

Mehr Infos gibt es hier.

 

Augustiner-Festhalle

Die Tisch-Reservierung in der Augustiner-Festhalle ist ab März per Post, Fax und E-Mail möglich. Es wird aber eine Bearbeitungsgebühr von 10 Euro verlangt. Die Bestätigungen werden dann ab Mitte Juni verschickt. Mit dieser erfolgt die Vergabe dann ausschließlich am 6. und 7. September im Stadtbüro der Augustiner Festhalle (Neuhauser Straße 27/ 2. Stock, 80331 München ). Dazu müsst Ihr Euren Personalausweis beziehungsweise Pass vorlegen.

Mehr Infos gibt es hier.

 

Fischer-Vroni

Wenn Ihr in der Fischer-Vroni einen Tisch für das Oktoberfest 2017 reservieren wollt, geht das ab Mai über die Online-Reservierung.

Mehr Infos gibt es hier.

 

Hacker-Festzelt

Im Hacker-Festzelt startet die Tisch-Reservierung für die Wiesn 2017 frühestens Ende März. Grund: Es müssen noch die Verordnungen seitens der Stadt München, der Behörden und Konzerne abgewartet werden. Anfragen, die vorher eingehen, werden nicht berücksichtigt.

Mehr Infos gibt es hier.

 

Hofbräu-Festzelt

Die Tisch-Reservierung im Hofbräu-Festzelt startet am 6. März. Das könnt Ihr ausschließlich über ein Online-Reservierungsformular tun, das sich öffnet, sobald Ihr auf den freien Tag/Bereich klickt. Die Reservierung ist aber nur eingebucht, wenn es eine Bestätigung der Verantwortlichen gibt. Das kann bis zu sechs Wochen dauern. Wenn Ihr schon eine Kundennummer beim Hofbräu-Festzelt habt, könnt Ihr schon jetzt per Mail Eure Reservierung anfragen.

Mehr Infos gibt es hier.

 

Käfer's Wien's-Schänke

Wenn Ihr das Oktoberfest an einem Tisch in Käfer's Wien's-Schänke feiern wollt, könnt Ihr den ab dem 2. April reservieren. Das Besondere hier: Das Bauernhaus aus Holz wird wieder neu und mit viel Liebe dekoriert und hat deswegen jedes Jahr aufs Neue einen unvergesslichen Charme.

Mehr Infos gibt es hier.

 

Löwenbräu-Festhalle

Im Löwenbräu-Festzelt beginnt die Tisch-Reservierung am 8. März. Hier könnt Ihr aber übrigens keine Abendplätze reservieren; angeboten werden nur Mittagsplätze unter der Woche (Montag bis Donnerstag zwischen 12:00 und 16:30 Uhr). Dafür müsst Ihr eine Mail an mail@loewenbraeuzelt.de schreiben.

Mehr Infos gibt es hier.

 

Marstall Festzelt

Ab März beginnt die Annahme Eurer Reservierungswünsche für das Marstall Festzelt. Diese erfolgt ausschließlich über ein Online-Formular. Dort sind dann die verfügbaren Termine einsehbar. Für die Bearbeitung wird bis zu zehn Wochen gebraucht; Absagen werden nicht gesondert verschickt. Wenn Ihr dann doch bis spätestens Ende Mai eine Bestätigungsmail erhaltet, ist dort ein Angebot mit Informationen zur möglichen Menü-Auswahl und ein Aktivierungs-Code enthalten. Wenn der zu zahlende Beitrag nicht im genannten Zeitraum überwiesen wird, verfällt die Reservierung. Der Versand der Unterlagen erfolgt dann ab Anfang August per Express-Kurier.

Mehr Infos gibt es hier.

 

Ochsenbraterei (Spatenbräu-Festhalle)

Wenn Ihr an einem Tisch in der Ochsenbraterei das Oktoberfest genießen wollt, könnt Ihr ab April 2017 Eure Anfrage per E-Mail schicken an info@ochsenbraterei.de senden. Eine Antwort gibt es dann, sobald die Auflagen und Reservierungsmodalitäten der Stadt München feststehen.

Mehr Infos gibt es hier.

 

Pschorr-Bräurosl

Für Tische in der Pschorr-Bräurosl könnt Ihr einfach ab sofort eine E-Mail an info@braeurosl.de schicken. Achtet darauf, dass Ihr Eure vollständigen Kontaktdaten angebt und die korrekte Formulierung verwendet. Der Online-Shop zum Vorverkauf der Marken öffnet dann voraussichtlich Mitte Juni.

Mehr Infos gibt es hier.

 

Schottenhamel

Auch im Schottenhamel könnt Ihr schon jetzt das Anfrageformular für eine Tisch-Reservierung ausfüllen. Wenn Ihr alles vollständig eingetragen und abgeschickt habt, solltet Ihr eine automatische Eingangsbestätigung bekommen. Wenn Ihr dann wirklich dabei seid, erhaltet Ihr auch eine Reservierungsbestätigung. Die Rechnung dazu kommt dann ab Juni per Mail.

Mehr Infos gibt es hier.

 

Schützen-Festzelt

Um einen Tisch im Schützen-Festzelt zu reservieren, müsst Ihr einfach ein Reservierungformular ausfüllen. Darin wird der Wunschtermin mit Zeit, Bereich, Tischgröße sowie die Anzahl der Tische und der Personen abgefragt. Außerdem könnt Ihr schon ein Menü auswählen, also es ein Bier, ein halbes Hendl, einen 10-Euro-Gutschein oder auch ein Vorspeisenbrettl enthalten soll.

Mehr Infos gibt es hier.

 

Weinzelt

Für die Freunde von gutem Wein erfolgt die Tisch-Reservierungen ausschließlich über das Onlineformular. Eine Antwort gibt’s dann bis zu sechs Wochen später. Wenn Ihr Rückfragen habt, könnt Ihr die Reservierungsleitung, Frau Eva Hingerl unter der 089 - 290 705 17 erreichen oder per Mail (weinzelt@kuffler.de) kontaktieren.

Mehr Infos gibt es hier.

 

Winzerer Fähndl

Vielleicht habt Ihr schon versucht einen Tisch im Winzerer Fähndl zu reservieren. Aktuell ist das Reservierungs-Portal aufgrund der enormen Zahl der Anfragen gesperrt – und eine Reservierung ist wirklich nur darüber zugelassen; Anfragen per Fax, Post oder andere E-Mail-Adressen werden also gar nicht bearbeitet. Zudem könnt Ihr auch momentan auch nicht auf die Warteliste setzen lassen. Die eingegangenen Anfragen können frühestens Anfang Juni bestätigt werden.

 

Zusätzlich wichtig für alle Münchner:

In fast allen Zelten gibt es wieder ein München-Kontingent - da sind vor allem Angebote für die Sams-, Sonn- und Feiertage drin. Informationen gibt es bei den einzelnen Zeltbetreibern.

Mehr aus TOP Aktuell

Das müssen Türkei-Urlauber jetzt wissen

Die Bundesregierung hat die Reisehinweise für die Türkei verschärft und das mitten in der Haupturlaubszeit. Wen das betrifft und was Urlauber jetzt wissen müssen - hier findet Ihr alle Antworten:

Kaltenberger Ritterturnier 2017

Ab in die Zeit der Könige, Ritter und Burgfräulein – das könnt Ihr noch dieses und nächstes Wochenende auf Schloss Kaltenberg erleben. Ein Video als kleinen Vorgeschmack findet Ihr hier:

Kinointerview mit Delevingne und DeHaan

Valerian - Eine Reise in die Zukunft in eine entfernte Galaxie. TOP FM-Kinoexpertin Nina Liebold hat mit den Hauptdarstellern Cara Delevingne und Dane DeHaan gesprochen. Das Video zum Interview gibt's hier:

© 2017 Pure Water for Generations e.V.

Münchner paddelt ans Schwarze Meer

Der Stand-Up-Paddler Pascal Rösler will von München aus ans Schwarze Meer paddeln – seine Beweggründe, warum die Lederhose nicht fehlen darf und wie Ihr bei seiner Tour live dabei könnt, erfahrt Ihr hier:

60 Jahre Verkehrssünderkartei Flensburg

Einmal zu schnell fahren kann reichen, schon ist man in der Flensburger Verkehrssünderkartei "verewigt". Und diese besteht nun seit mittlerweile 60 Jahren. Hier die wichtigsten Infos zu den "Punkten in Flensburg":

Beste Orte zum Sterne beobachten

Eure Wünsche werden wahr. Denn ab dem 17.07. werden zahlreiche Sternschnuppen am Himmel zu sehen sein. Alle Infos zum Perseiden-Schauer und die besten Orte zum Sterngucken findet Ihr hier:

Blitzer-Marathon in und um München

Nicht schöne, aber teure Fotos gibt es wieder beim Blitzmarathon der Polizei in und um München - und das diesmal sogar zwei Wochen lang! Alle Infos dazu findet Ihr hier:

Kabel Frequenzen