Fünf Seen Filmfestival mit acht Werken im Hauptwettbewerb

Im Hauptwettbewerb des Fünf Seen Filmfestivals in Oberbayern werden in diesem Jahr acht Filme gezeigt. Der Sieger-Streifen soll am 6. September in Gauting gekürt werden und 5.000 Euro erhalten, teilte der Veranstalter mit. Das Filmfestival zählt nach München und Hof zu den renommiertesten Veranstaltungen in Bayern. Jährlich zieht es tausende Kinofans vor die Tore Münchens ins Fünfseenland an die Festivalorte Starnberg, Gauting, Weßling und Seefeld. Heuer sollen 164 Filme gezeigt werden. Erwartet werden mehr als 70 Filmgäste aus dem In- und Ausland.

Das Festival findet vom 26. August bis 9. September statt – wegen der coronabedingt geltenden Abstandsregeln und Hygienevorschriften wurde es verlängert, damit möglichst viele Interessierte kommen können.