M Hackerbrücke: Reparatur der Weichen geplant

Noch ist nicht klar, warum am Freitagnachmittag ein Meridianzug in München an der Hackerbrücke entgleist ist. Heute will die Bahn jedenfalls die beschädigten Weichen reparieren. Die Arbeiten sollten am späten Montagabend nach der Hauptverkehrszeit beginnen, sagte uns ein Bahnsprecher. Man stelle sich auf eine lange Nachtschicht ein. Der Regionalzug war kurz nach dem Verlassen des Münchner Hauptbahnhofs entgleist. An sich müssen Schienen, Schwellen und Weichenantriebe repariert oder ausgetauscht werden. Die Arbeiten sollen mehrere Tage dauern. Nach Angaben der Deutschen Bahn soll es aber zu keinen größeren Beeinträchtigungen des Zugverkehrs kommen.