München: Frau von Aufzug eingeklemmt – neue Details

Eine 22 Jahre alte Frau ist in München von einem Aufzug eingeklemmt worden und hat sich dabei schwer verletzt. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, wollte die Frau tags zuvor mit einem Aufzug Baujahr 1921 in die dritte Etage eines Geschäftsgebäudes fahren. Kurz vor dem Erreichen des Stockwerks öffnete sie die innere Aufzugtür per Hand – laut Polizei dachte sie, sie könne bereits aussteigen. Als der Aufzug daraufhin stockte, versuchte die 22-Jährige durch den Spalt in den Hausgang zu klettern. Währenddessen fuhr der Aufzug jedoch wieder nach unten und klemmte die Frau zwischen Etagenboden und Aufzugsdecke ein. Rettungskräfte der Feuerwehr befreiten die Schwerverletzte – sie wurde in ein Krankenhaus gebracht.