11.-15. Mai: HocusPocus Fürstenfeld – das Zauberfestival

Vom 11. Bis zum 15. Mai kommt Ihr aus dem Stauen und Augenreiben gar nicht mehr raus. Dann ist im Veranstaltungsforum in Fürstenfeldbruck nämlich das „Festival der Zauberkunst – HocusPocus Fürstenfeld“. 30 internationale Zauberkünstler werden Euch bei ihren Shows daran zweifeln lassen, ob es nicht doch echte Magie gibt, denn ihre Tricks durchschaut niemand. Und es gibt auch jede Menge kostenlose Angebote. Von Freitag bis Sonntag gibt es im Zelt der Wunder immer zur vollen Stunde kostenlose Zauberhäppchen. Am Samstag gibt es die Magische Nacht, bei der von 19 bis 24 jede Menge Zauberer auf dem Gelände des Veranstaltungsforums unterwegs sind und euch kostenlos ihre Tricks zeigen. Und am Sonntag kommen dann die Straßenzauberer mit ihrer Close-Up-Magic. Gleichzeitig findet auch noch die deutsche Meisterschaft der Zauberkunst statt. Die frisch prämierte Sieger wird dann am Sonntag der Öffentlichkeit präsentiert.

Vom Kleinkind bis zu den Großeltern, hier wird jeder auf seine Kosten kommen. Die meistens Shows sind zwar ab 12, die Sideshows ab 18, aber auch für ganz kleine Kinder gibt’s spezielle Zaubershows. Erwachsene zahlen 17 Euro pro Show, ermäßigt 14 Euro, und die Kindershows kosten pro Kind 8 Euro. Es gibt auch spezielle Familientickets. Alle Infos findet Ihr hier.