2.000 Bäume erlaufen

Wie so viele Läufe war auch der Benefizlauf „Run4Trees“ der Firma Develey und des TSV Unterhaching in diesem Jahr ein bisschen anders als sonst. Statt im Pulk zu laufen und sich anfeuern zu lassen, musste jeder für sich laufen – ohne Publikum. Trotzdem haben aber wieder rund 250 Sportler mitgemacht und so ein Zeichen für den Klimaschutz gesetzt. Es gab zwar in diesem Jahr keine Startgebühr – aber jeder Teilnehmer konnte was spenden. Und zusammen mit Sponsoren sind so fast 2.000 Euro oder Bäume zusammengekommen. Denn für jeden Euro wird ein Baum gepflanzt. Insgesamt sind über die Jahre schon 30.000 neue Bäume zusammengekommen.