5 Muttertagsgeschenke, die sogar Papas mit den Kindern basteln können

Kitas und Grundschulen geschlossen. Wer bastelt jetzt die Muttertagsgeschenke mit den Kindern?

Ganz klar, dieses Jahr sind die Papas gefragt, nur leider haben da viele zwei linke Hände, wenn es ums Basteln geht. Daher haben wir hier für Euch 5 Geschenkideen zusammengestellt, die die Kinder selbst mit Papa hinbekommen sollten ;)

Teelichter mit Botschaft

© diycarinchen.de

Mit diesem Geschenk werden die Kids und ihr, liebe Papas, glänzen. Teelichter mit versteckter Botschaft zum Muttertag. Die Vorlage gibt’s zum Ausdrucken, dann braucht ihr nur noch Schere, Lochzange und natürlich Teelichter.

Die Herzkarte zum Aufklappen

© arsedition.de

Sieht schön aus und die Botschaft stimmt. Eine Herzkarte zum Öffnen. Wenn ihr nicht Freihand ein schönes Herz malen könnt, einfach eine Herzvorlage googeln, ausdrucken, ausschneiden und dann auf dem Tonpapier nachmalen.

Ein Muttertagsgeschenke aus dem Einmachglas

© schaeresteinpapier.ch

Der Klassiker: Einmachgläser mit Seidenpapier verschönern. Mit dem richtigen Inhalt, eine wahre Freude. Aber bitte die Gläser vorher auswaschen, liebe Väter!

Selbstgebastelte Sonnenfänger

© Montagskonfetti.com

Okay, das ist schon fast Basteln für fortgeschrittene Papas. Aber wir glauben an Euch! Diese Sonnenfänger waren zwar als Valentinstagsgeschenk gedacht, passen aber auch super zum Muttertag.

Individuelle Geschirrtücher

© doublyblessedblog.com

Weg vom Basteln, hin zum Malen. Ein individuelles Geschirrtuch zum Muttertag. Ihr braucht nur ein weißes Geschirrtuch, Stofffarbe, Pinsel und Bügeleisen. Vor allem mit Hände und Fußabdrücken von den Kindern werden die Geschirrtücher zum tollen Erinnerungsstück.