A8: Passanten retten Familie das Leben

Passanten haben einer Familie auf der A8 wohl das Leben gerettet. Zwei Belgier waren dort gestern zusammen mit ihren Enkeln mit einem Wohnmobil unterwegs. Bei Odelzhausen platzte plötzlich ein Reifen und das Wohnmobil kippte um. Zeugen hielten an und befreiten die vier aus dem Wohnmobil. Das fing kurz darauf zu brennen an. Die belgische Familie wurde zum Glück nur leicht verletzt. Trotzdem waren ein Rettungshubschrauber und zehn Feuerwehren im Einsatz. Die A8 war in Richtung München längere Zeit komplett gesperrt.