A9: Tödlicher Unfall beim Kreuz München-Nord

Tragischer Unfall auf der A9 beim Kreuz München Nord. Auf der Überleitung von der A99 zur A9 hat ein Lkw-Fahrer eine 44-Jährige Fußgängerin erfasst und tödlich verletzt. Die Frau wollte laut Polizei wohl trampen – die Überleitung der A99 ist noch etwa eine halbe Stunde gesperrt. Ein Gutachter soll den Unfallhergang nun klären.