A94 bekommt wohl Lärmschutz

Nachdem die neue Strecke der A94 im Landkreis Erding für Ärger bei den Anwohnern zwischen Fendsbach und Heldenstein gesorgt hat, konnte Landrat Bayerstorfer jetzt einen Teilerfolg feiern. Er hat bei der Regierung von Oberbayern um den Bau eines Lärmschutzes gebeten – und die sieht den dringenden Bedarf. Außerdem möchte Bayerstorfer eine Resolution verfassen, die eine Geschwindigkeitsbegrenzung prüfen soll.