A94: Unfall bei Dorfen wegen Wind

Auf der A94 bei Dorfen im Landkreis Erding hat der Wind heute früh einen Unfall verursacht. Ein 56-Jähriger hatte einen Anhänger an seinem Auto – der wurde durch den Wind gegen die Leitplanke geschleudert. Durch den Aufprall wurde die ganze Ladung Obst und Gemüse auf die Autobahn geschleudert. Ein weiterer Autofahrer dahinter musste ausweichen und fuhr eine Böschung hinauf. Der 47-Jährige verletzte sich dabei leicht. Deshalb war die A94 in Richtung Passau für rund drei Stunden gesperrt.