A96: Vorhöhenkontrollen zeigen Wirkung

Immer wieder sind auf der A96 LKW zu hoch und an den Tunneln Eching und Etterschlag löst die Höhenkontrolle aus. Dann steht man erstmal, was vor allem im Berufsverkehr ein absolutes Ärgernis ist. Seit einem Jahr gibt es jetzt aber ein Pilotprojekt mit Vorhöhenkontrollen, die die LKW frühzeitig erkennen und ableiten oder gar nicht erst auf die Autobahn lassen sollen. Dadurch wurde die Höhenkontrolle statt 25 Mal – nur noch vier bis 5 Mal pro Monat ausgelöst. Die Verantwortlichen ziehen also eine positive Bilanz und hoffen, dass es noch weniger wird. Das System soll auch für den Allacher Tunnel realisiert werden.