A99: Lkw kracht in Stauende

Großes Chaos heute Nachmittag auf der A99 Ostumfahrung. Ein Lkw-Fahrer hatte gegen 13 Uhr bei Aschheim ein Stauende übersehen. Er krachte in eine anderen Lkw, blieb aber wie durch ein Wunder unverletzt. Allerdings dauerte es rund zweieinhalb Stunden, bis sein mit Erde beladener Lkw geborgen war. Bis dahin kam es in Richtung Nürnberg zu erheblichen Staus.