A99: Rad löst sich von Kleinbus – fünf Verletzte

Ein schlimmer Unfall ist am Wochenende auf der A99 zwischen Neuherberg und Fröttmaning passiert. Bei voller Fahrt hatte sich der bei einem Kleinbus ein Rad gelöst. Dadurch geriet das Fahrzeug außer Kontrolle und überschlug sich. Fünf Insassen, darunter auch drei Kinder, erlitten dabei zum Glück nur leichte Verletzungen. Sie kamen laut der Feuerwehr ins Krankenhaus. Warum sich das Rad von dem Wagen gelöst hatte, war zunächst unklar.