Ab morgen gilt Tempo 120 auf der Isentalautobahn

Ab morgen gilt auf der Isentalautobahn ein Tempolimit. Dann dürfen Autos auf der Strecke der A94 nur noch maximal 120 km/h fahren. Das Tempolimit soll aber vorerst für ein halbes Jahr gelten. In der Zeit soll der Lärmschutz und der Belag geprüft werden. Denn Anwohner beschweren sich über den lauten Lärm der neuen Autobahn. Sie sehen vor allem die vielen LKW verantwortlich und kritisieren deshalb das Tempolimit – denn für die Lastwagen ändert sich dadurch nichts. Die dürfen eh nur 80 fahren. Ein Tempolimit von 60 km/h sei gerichtlich nicht haltbar, heiß es vom Verkehrsministerium.