AC/DC: „Haben uns immer nur nach uns selbst gerichtet“

AC/DC haben etwas geschafft, das nur wenige Bands erreichen. Sie haben einen unverkennbaren Stil – läuft ein Song von den Rocklegenden im Radio, ist es sehr wahrscheinlich, dass man ihn innerhalb von Sekunden erkennt. Und das war der Band immer extrem wichtig hat Gitarrist Angus Young jetzt in einem Interview erzählt. So ein eigener Stil sei immer das Ziel der Band gewesen, so Young. Deshalb haben sich die Musiker immer nur nach sich selbst gerichtet und nicht nach links oder rechts geschaut. Die Vielfalt hänge dann immer davon ab, was man mit den Songs genau mache, so der Gitarrist. Aber der grundsätzliche Stil sei immer derselbe.