AC/DC: „Malcolm hat immer den Ton angegeben“

Er ist einer der bekanntesten Gitarristen der Rockgeschichte – Angus Young von AC/DC. Doch auch wenn er die schillernde Figur der Band ist – den Ton hat sein älterer Bruder Malcolm angegeben. Als sie die Band gegründet haben, hätte Malcolm genau gewusst wie die Musik klingen muss – und dieser Vision sei AC/DC immer gefolgt. Das hat Angus jetzt in einem Interview erzählt. Malcolm habe immer genau gewusst was als nächstes kommen würde und sei ein unglaublich solider Gitarrist gewesen, so Angus. Auch wenn er bereits 2017 verstorben ist – sobald er eine Gitarre in der Hand habe, würde er seinen Bruder noch immer um ihn herum fühle, so Angus.