ADAC: Keine Winterjacke beim Autofahren tragen

Die Temperaturen werden immer kälter und wir holen unsere Winterjacken aus dem Schrank – und die tragen wir natürlich auch im Auto. Doch der ADAC hier in München warnt vor zu dicken Winterjacken beim Autofahren. Denn durch die Jacken liegt der Gurt nicht eng genug am Körper – passiert jetzt ein Unfall kann der Gurt unseren Bauchraum einschnüren. Vor allem Kinder sind besonders gefährdet. Frieren müssen wir aber im Auto trotzdem nicht – beim Anschnallen reicht es die Jacke an der Hüfte einfach hochzuheben und den Gurt eng anzulegen. Dann können wir auch beruhigt mit Winterjacke Autofahren.