Aich: Bäume geschnitten, Äste nicht weggeräumt – Renter stürzt schwer

Weil er einen abgeschnittenen Ast in Fürstenfeldbruck nicht weggeräumt hat, ist ein Rentner mit seinem Fahrrad schwer gestürzt. Am Samstag Nachmittag hatte ein 27-Jähriger im Ortsteil Aich Bäume beschnitten. Kurze Zeit später fuhr ein Rentner mit seinem Fahrrad an der Stelle vorbei und stürzte wegen der Äste. Dabei fiel er auf seinen Kopf und verletzte sich schwer. Gegen den 27-Jährigen wird jetzt wegen gefährlichen Eingrifss in den Straßenverkehr ermittelt.