© Stiftung AKB

AKB sucht Stammzellenspender

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie fehlen der Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern in diesem Jahr 20.000 Stammzellspender für Leukämiepatienten. Die fehlen aber nicht, weil die Menschen weniger dazu bereit sind, sich zu engagieren. Die Pandemie und die damit einhergehenden Konsequenzen machen es unmöglich, Aktionen zur Spendergewinnung vor Ort mit vielen Helfern zu organisieren. Die Zahl 20.000 kommt daher, dass jedes Jahr genauso viele wegfallen – wegen Wegzug, Alter oder Krankheit. Daher startet die Stiftung jetzt bayernweiten Aufruf zur Online-Registrierung.

www.akb.de/20000fehlen