Altomünster: Anderes Auto geschnitten und geflüchtet

Im Landkreis Dachau sucht die Polizei den Fahrer eines dunklen Kombis. Am Mittwochabend war der zwischen Oberzeitlbach und Altomünster unterwegs. Dabei fuhr er auf der Gegenspur. Ein entgegenkommender BMW-Fahrer musste ausweichen und überschlug sich. Der Kombifahrer fuhr einfach davon. Der Schaden liegt bei um die 40.000 Euro.