Altstadt: Räuber klauen Uhren im Wert von 1.000.000 Euro

Spektakulärer Raub in der Münchner Altstadt. Heute früh sind dort mehrere Täter mit einem Auto in die Tür des Juweliergeschäfts Bucherer in der Residenzstraße gefahren. Dann brachen sie mehrere Vitrinen auf und klauten Uhren im Wert von über einer Million Euro. Danach flüchteten die Täter unerkannt in einem anderen Auto. Die Polizei konnte schließlich den Fluchtwagen in der Prinzregentenstraße finden. Offenbar hatte sich einer der Täter bei dem Raub verletzt, weil in dem Auto Blutspuren waren. Die Polizei geht derzeit von vier Tätern aus – sie bittet um Hinweise.