Amperbrücke bei Stegen wird erneuert

Auf der A96 bei Stegen müssen wir uns in den nächsten Monaten auf noch mehr Behinderungen einstellen, als sie eh schon im Berufsverkehr herrschen. Bis voraussichtlich Ende November wird dort nämlich die Amperbrücke der Staatsstraße 2070 neugebaut. Der Verkehr auf der Straße wird dann über die südliche Autobahnbrücke umgeleitet – also über die Fahrbahn der A96, die Richtung München führt. Und beide Richtungen der A96 müssen sich in den nächsten Monaten dann den nördlichen Teil der Autobahnbrücke teilen. Es wird also eng für die 60.000 Fahrzeuge, die da jeden Tag durch müssen.