© Rama

Amy Winehouse: Arte zeigt Doku zum Todestag

Sie hat der Welt nicht viele Lieder hinterlassen – dafür aber bahnbrechende und zeitlose. Popstar Amy Winehouse ist heute vor zehn Jahren von uns gegangen. Eine Doku, die der TV-Sender Arte zeigt erinnert daher heute nochmal an die Musik der Sängerin. Darin sind die Arbeiten an ihrem zweiten Album „Back To Black“ zu sehen – so habe Winehouse die Welthits „Rehab“ und „Back To Black“ in nur drei Tagen geschrieben. Ein spannender Einblick in die Genialität der Sängerin, abseits von ihren Drogenexzessen. Zu sehen ist die Doku um 21.45 Uhr.