Anzing: Autofahrer fährt betrunken in Biergarten

In Anzing im Landkreis Ebersberg ist ein Autofahrer betrunken in einen Biergarten gefahren. Samstagabend raste der Mann über drei Stromkästen, einen Metallzaun, eine Sitzbank und einen City-Roller, bevor er im Biergarten an einem Baum schließlich zu stehen kam. Das Gasthaus hatte zum Glück geschlossen, sodass sich niemand verletzt. Wegen der Stromkästen waren Teile Anzings aber zeitweise ohne Strom. Die Polizei nahm dem 27-Jährigen seinen Führerschein ab und leitete ein Verfahren gegen ihn ein. Der Schaden beläuft sich auf 42.000 Euro.