Arbeitslosenzahlen im Februar 2020

Die Zahl der Arbeitslosen in Bayern ist im Februar leicht zurückgegangen. Die Arbeitslosigkeit sank in allen Regierungsbezirken. Die niedrigste Quote verzeichnet Schwaben mit 2,9 Prozent. Bei uns in Oberbayern liegt sie bei 3,0 Prozent.

Ein Überblick über die Quoten in unserer Heimat im Februar 2020 (Vormonat):

Stadt München: 3,7 % (3,8 %)

Landkreis München: 2,4 % (2,5 %)

Erding: 2,1 % (2,1 %)

Freising: 2,3 % (2,5 %)

Dachau: 2,3 % (2,3 %)

Ebersberg: 2,1 % (2,0 %)

Fürstenfeldbruck: 2,7 % (2,7 %)

Starnberg: 2,6 % (2,7 %)

Landsberg: 2,6 % (2,6 %)