Arbeitslosenzahlen Oktober 2019

Die Sommerpause ist vorbei und das macht sich auch auf dem Arbeitsmarkt in unserer Region bemerkbar. Mit dem Start in den Herbst ist die Arbeitslosenquote weiter gesunken. In Bayern waren im Oktober knapp über 200.000 Menschen ohne Arbeit. Das sind knapp 9000 oder 4,3 Prozent weniger als im September. Die Arbeitslosenquote sank um 0,1 Prozentpunkte auf 2,7 Prozent. Die niedrigste Quote herrscht bei uns in der Region im Landkreis Erding mit 1,6 Prozent. Auch für junge Menschen, die noch keine Ausbildungsstelle haben. Aktuell gibt es allein in München noch fast 1.350 unbesetzte Lehrstellen, Sagt die Arbeitsagentur.

  

Arbeitslosenquote einzelne Landkreise (Vormonat):

Erding:  1,6 % (1,8 %)

Freising:  1,7 % (1,9 %)

Dachau:  1,7 % (1,8 %)

Ebersberg: 1,7 % (1,8 %)

Fürstenfeldbruck: 2,4 % (2,5 %)

Starnberg: 2,3 % (2,4 %)

Landsberg: 2,0 % (2,2 %)