Aschheim: Unfall auf A99

Auf der A99 Ostumfahrung kam es heute früh zu einem Unfall bei der Anschlussstelle Aschheim. Bei einem Auto platzte der Reifen. Der Wagen kam daraufhin ins Schleudern, überschlug sich mehrere Male und landete schließlich auf dem Seitenstreifen liegen. Wie durch ein Wunder verletzten sich die drei Insassen nur leicht. Sie kamen in Krankenhäuser. Die Feuerwehr musste den rechten und mittleren Streifen wegen Räum- und Reinigungsarbeiten für rund zwei Stunden sperren.