Aßling: Ölfilm auf der Attel

Weil in Aßling im Landkreis Ebersberg auf einmal Ölfilm auf der Attel lag, musste ein Großaufgebot der Feuerwehr ausrücken. Ein aufmerksamer Anwohner hatte das Öl gestern früh gesehen. Die Feuerwehr konnte zügig Ölsperren- und Filter in dem Fluss errichten und das Öl so aus dem Wasser filtern. Fische haben derzeit noch keinen Schaden genommen, heißt es. Bei dem Öl habe es sich um Heizöl gehandelt, woher es kam muss jetzt aber eine Spezialfirma herausfinden.