Au-Haidhausen: Adventskranz steht in Flammen

Leider kommt es immer wieder zu Bränden durch unbeaufsichtigte Adventskränze mit echten Kerzen. So wie jetzt die Tage im Münchner Stadtteil Au-Haidhausen. Ein Nachbar hatte den Brandmelder gehört und die Feuerwehr alarmiert. Ein Adventskranz hatte Feuer gefangen und die Flammen waren bereits auf den Tisch übergegriffen. Die Mieter der Wohnung waren zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Sie weist nochmal daraufhin, dass Kerzen nie unbeaufsichtigt bleiben sollten.