Au in der Hallertau: Schüsse aus Schreckschusspistole

Riesen Schreck für Anwohner in Au in der Hallertau im Landkreis Freising. In der Nacht auf Sonntag fielen in der Nähe der Moosburger Straße auf einmal Schüsse – wie die Polizei mitteilte wurden die aus einer Schreckschusspistole abgefeuert. Laut Polizei hatten Anwohner kurz vorher eine Gruppe von etwa 10 Personen gesehen. Insgesamt 15 Streifen suchten nach der Gruppe, blieben aber erfolglos. Die Polizei bittet deshalb um Hinweise.