Auf dem Bau fehlt der Nachwuchs

Das neue Ausbildungsjahr steht an und die Baufirmen bei uns sind vergeblich auf der Suche nach Azubis. Das geht aus Zahlen der Arbeitsagentur hervor. Die IG Bau Oberbayern spricht von einem Alarmsignal und will dem entgegenwirken – und zwar mit einem monatlichen Einkommensplus von 100 Euro für alle Azubis. Die IG Bau warnt außerdem: wenn es nicht möglich ist, Schulabgänger für die dringend gebrauchte Arbeit als Maurer oder Straßenbauer zu finden, gerät ein ganzes Fundament der Branche ins Wanken.