Polizeihubschrauber, © Bayerische Polizei

Aufruf: Münchner Wanderin wird gesucht!

Die Polizei bittet um Mithilfe: Gesucht wird die 53-jährige Münchnerin Renate Bundschuh. Sie wurde zuletzt am vergangenen Freitag in einem Hotel in Bad Reichenhall gesehen, in dem sie sich schon die ganze Woche zu einem Wanderurlaub aufgehalten hat. Der Ehemann wollte sie am Wochenende abholen -nachdem er sie im Hotel nicht antreffen konnte und jegliche Kontaktversuche fehlschlugen, meldete er sie als vermisst. Eine große Suchaktion - auch mit einem Hubschrauber blieb bisher ohne Erfolg. Ihre genauen Wanderziele sind leider nicht bekannt.

Beschreibung:

Renate Bundschuh ist 53 Jahre alt, ca. 173 cm groß, hat schwarze, schulterlange Haare und ist Brillenträgerin. Sie trägt braune Wanderschuhe und graue Wanderkleidung. Sie führt mit großer Wahrscheinlichkeit einen grasgrünen Wanderrucksack mit sich. Wer hat Renate Bundschuh in den vergangenen Tagen möglicherweise auf Wandertouren getroffen und kann Hinweise zu Aufenthaltsorten geben? Möglicherweise hat sich Frau Bundschuh in Gipfel- oder Hüttenbücher von Almen eingetragen. Wer kann hierzu Hinweise geben?

Hinweise an die Polizei.

© Suchbild der Polizei
Vermisste Renate Bundschuh.jpg