Bagger fährt auf Fuß von Polizisten

Bei einem Streit auf einer Baustelle in Mering im Landkreis Aichach-Friedberg ist ein Baggerfahrer über den Fuß eines Polizisten gefahren. Der 57-Jährige habe die Aufforderung ignoriert, sich auszuweisen, teilte die Polizei mit. Stattdessen habe er den Minibagger gestartet, sei damit auf den Fuß des Beamten gefahren und stehengeblieben. Erst nach mehrfacher Aufforderung und ohne seine Schuld einzugestehen, sei der Mann vom Fuß runtergefahren. Der Polizist wurde verletzt. Die Beamten wurden zu der Baustelle gerufen, nachdem ein 73-Jähriger im Streit einen Stein nach dem Baggerfahrer geworfen hatte. Gegen beide wird ermittelt.