Bahn an Hackerbrücke entgleist

An der Hackerbrücke ist heute Nachmittag eine Bahn entgleist. Der Meridian war nach Kufstein unterwegs und etwa 100 Personen waren an Bord. Laut der Bundespolizei ist die Sache glimpflich ausgegangen. Niemand wurde verletzt. Laut der Feuerwehr erlitten fünf der Fahrgäste aber aufgrund des Ereignisses einen leichten Schock. Für die Dauer des Einsatzes war die Hackerbrücke gesperrt, wodurch es zu Verkehrsbehinderungen kam. Warum die bahn entgleiste, ist unklar. Die Bundespolizei setzte auch einen Hubschrauber ein.