Bahnhof Buchenau ist jetzt vollständig barrierefrei

Bayerns Verkehrsministerin Kerstin Schreyer hat den barrierefrei ausgebauten Bahnhof Buchenau an der S4-Linie jetzt offiziell in Betrieb genommen. Nach rund 15 Monaten Bauzeit erreichen die Fahrgäste die Bahnsteige und S-Bahn-Züge nun vollständig stufenfrei. Insgesamt investierten der Freistaat Bayern, die Deutsche Bahn und die Stadt Fürstenfeldbruck rund 17 Millionen Euro in die Modernisierung. Der Umbau konnte im vorgesehenen Zeitrahmen realisiert werden.