Bayerns Buchhandlung des Jahres steht in Puchheim

Bayerns Buchhandlung des Jahres steht in Puchheim. Das bayerische Kunst- und Wissenschaftsministerium hat der Buchhandlung Bräunling nun die Auszeichnung verliehen. Und damit würdigt es vor allem auch das gesellschaftliche Engagement der Inhaberin Nicola Bräunling. Sie will mehr bieten als nur eine normale Buchhandlung und das kulturelle Leben in der Stadt bereichern. Bräunling organisiert deshalb Lesungen, offenes Singen oder verkauft ein gemeinsames Kochbuch von Puchheimern verschiedener Herkunft. Die Auszeichnung ist mit 7500 Euro dotiert. Bräunling will davon unter anderem eine große Feier im Oktober für die Bürger der Stadt organisieren.