Beeren-Cafés in München gehen weiter

Seit vielen Jahren sind die drei Beeren-Cafés hier in München ein beliebtes Ausflugziel für Familien. Beeren können da gepflückt und direkt verspeist werden und während sich die Eltern einen leckeren Kuchen schmecken lassen, können sich die Kids auf dem Spielplatz oder im Heulabyrinth austoben. Letztes Jahr gab es aber plötzlich strengere Auflagen der Stadt und die Beeren-Cafés standen vor dem Aus. Kunden, Münchener Promis und auch eine Online-Petition kämpfte um den Erhalt und mittlerweile haben sich die Betreiber und die Stadt geeinigt und zumindest für dieses Jahr schon Mal eine Zwischenlösung gefunden. Ab dem 1. Mai können die Beeren-Cafés wieder öffnen.