Belohnung auf Graffiti-Sprayer ausgesetzt

In Markt Indersdorf sucht die Polizei nach einem besonders dreisten Graffitisprayer. Er hat in der Nacht auf Mittwoch einen in der Heinrich-Lanz-Straße geparkten Bus vollgesprüht – und zwar mit diversen Sprüchen der Münchner Löwen. Der Besitzer schätzt den Schaden auf 10.000 Euro. Er hat eine Belohnung ausgelobt: Für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, gibt es 1.000 Euro.