Betrunkener Radldieb stürzt mit 3 Promille

In Gröbenzell hat die Polizei einen betrunkenen Radldieb geschnappt. Der 28-Jährige war mit seinem Fahrrad gestürzt. Zeugen riefen die Polizei und die stellte dann fest, dass der Mann fast 3 Promille hatte. Außerdem hatte er das Fahrrad, mit dem er unterwegs war, kurz zuvor gestohlen. Der Mann, der zur Ausnüchterung im Krankenhaus verblieb, hat nun zwei Verfahren am Hals.