Betrunkener randaliert beim Friseur

In Wörthsee im Landkreis Starnberg hat ein betrunkener Mann in einem Friseursalon randaliert. Der 56-Jährige wollte sich die Haare schneiden lassen – hatte aber keinen Termin und auch keine Maske auf. Als ihm gesagt wurde, dass das nicht möglich ist, wurde er ausfällig und versuchte der Ladenbesitzerin die Maske vom Gesicht zu reißen. Dann verließ er den Laden. Die Polizei konnte ihn später schnappen.