© Stadt Dachau

Bewohnerparkzone am Dachauer Klinikum ab Montag

Komplett zugeparkte Straßen sorgen vor allem bei Anwohnern immer wieder für blanke Nerven. Hier in Dachau führt die Stadt deshalb jetzt Bewohnerparkzonen ein, um die Parksituation in bestimmten Bereichen zu erleichtern. Innerhalb dieser Zonen können sich Anwohner dann einen Parkausweis beantragen. Und auch beim Dachauer Klinikum reagiert die Stadt auf die zugeparkten Straßen. Rund ums Klinikum muss ab Montag fürs Parken bezahlt werden. Von Montag bis Freitag kostet das Parken zwischen 9 und 18 Uhr dann 50 Cent pro Stunde. Anwohner können einen Parkausweis beantragen – der kostet 30 Euro pro Jahr.