© Tim Reckmann

Bis zu 240 Schnelltests sollen am Tag durchgeführt werden

Der Landkreis Freising erweitert seine Corona-Teststrategie. Ab sofort können alle Bürgerinnen und Bürger an einem Test-Bus, dezentralen Schnelltest-Zentren sowie in teilnehmenden Arztpraxen und Apotheken einen Antigen-Schnelltest machen. Dazu wurden am Corona-Testzentrum in der Luitpoldanlage in Freising die Kapazitäten erweitert. Bis zu 240 Schnelltests am Tag sollen nun durchgeführt werden können.