Blind Date mit Lesespaß

Ein Blind Date am Valentinstag – das ist morgen in der Starnberger Stadtbibliothek möglich. Dabei begegnet man aber keinem unbekannten Wesen – sondern einem unbekannten Buch. Die Aktion „Blind Date mit Lesespaß“ richtet sich nämlich an alle, die sich bei der Wahl eines neuen Buches schwertun. Für eine Woche nimmt denen die Stadtbücherei die Qual der Wahl ab. Zu leihen gibt es Überraschungstüten, die mit jeweils zwei Romanen bestückt sind. Zur Auswahl stehen „Tüten fürs Herz“, Spannungs-Pakete, Lach-Pakete, Englisch-Pakete und auch Super-Überraschungstüten.